Wertebesierte Banken toppen Systembanken

Wer nicht aus Liebe zur Sache arbeitet,
sondern nur um des Geldes willen,
bekommt weder Geld noch Glück.
(Charles Michael Schwab)

Lieber Leser,

dass wertebasierte Unternehmen nicht nur nachhaltiger sind, sondern in der Regel auch bessere Ergebnisse erzielen als “normale” Unternehmen, das beweisen Studien schon seit Jahren. Jetzt sind auch die Banken dran: Wertebasierte Banken toppen die sogenannten systemrelevanten Banken!

In der “Global Alliance for Banking on Values” haben sich weltweit mittlerweile 22 wertebasierte Banken von den USA bis Australien zusammengeschlossen; allen gemeinsam sind die dreifache Ausrichtung auf People, Planet und Profit, der Fokus auf die reale Wirtschaft, eine regionale Verwurzelung sowie die Prinzipien der Langfristigkeit, Unabhängigkeit und Transparenz.

Global Alliance for Banking on ValuesEine ganz aktuelle Studie zeigt, dass die werteorientierten Banken in der Zeit von 2007 bis 2011 ein Ergebnis (RoE) von 9,7% p.a. erzielen konnten, während die “Global Systemically important financial institutions” (GSifi) nur ein Ergebnis von 6,6% p.a. erzielten. Die Einlagen stiegen bei den werteorientierten Banken jährlich um 19,6%, die der GSifi nur um 10% p.a..Die meisten Kunden der wertebasierten Banken haben einen persönlichen Bezug zum geographischen Wirkungskreis ihrer Bank und sind häufig auch deren Gesellschafter. Deshalb geht es bei wertebasierten Banken auch nicht nur um das Ergebnis, sondern Konditionen, Risiko, Gewinne und Nachhaltigkeit stehen in einem harmonischen Gleichgewicht. Um die ganze Studie zu lesen klicken Sie hier.

Wie entsteht nun eine wertebasierte Bank bzw. ein wertebasiertes Unternehmen? Wir haben auf unserer Website zwei konkrete Fallstudien für Sie vorbereitet: Die Werte-Transformation der südafrikanischen Nedbank und die etwas ältere “Evolution Journey” der australischen ANZ-Bank, berichtet aus Sicht von CEO John McFarlaine. Auf Details beider Stories können wir gerne im Rahmen unseres Expertentalks am 18.3.2013 eingehen.

Handeln Sie glücklich!

Herzlichst

Ihr Roland Günther

Share this at facebooklinkedinmailfacebooklinkedinmail

You must be logged in to post a comment.

© Copyright Corporate Transformation - Designed by Pexeto