CT Impuls: BurnOut or BurnOn?

ct_impuls_header

Nana pono
… die Wahl der Mittel
bestimmt bestimmt das Ergebnis.
(hawaiianische Weisheit)

Liebe Impuls-Leser,

Swisscom-Chef Casten Sloter tot, Zurich CFO Pierre Wauthier ist tot und jetzt war Josef Ackermann an allem schuld?

Die Hawaiianer haben ein Sprichwort: “Nana pono – die Wahl der Mittel bestimmt bestimmt das Ergebnis”. Bei uns heißt es stattdessen etwas rustikal “der Zweck heiligt die Mittel”. Welch ein Unterschied!

Liegt vielleicht hier der Kern das Problems und möglicherweise seine Lösung? Wann kapieren wir endlich, dass wir Menschen nicht auspressen können wie Zitronen. Oh, pardon, im BWL-Deutsch alter Prägung heißt das ja “Potentialausschöpfung”.

Statt Zitronen zu pressen weisen starke, nachhaltige und eben nicht raubbauende Unternehmenskulturen heute den Weg. Performance-Steigerung? Ja selbstverständlich! Mehr Engagement, ja klar! Aber insbesondere durch Stärkung Ihrer Unternehmenskultur! Wenn die sog. “kulturelle Entropie” in Ihrem Unternehmen verschwindet können die Menschen wieder besser arbeiten und sich wieder mehr in den Dienst der gemeinsamen Ziele stellen; bessere Ergebnisse sind die Folge, nachweislich!

Wie das geht, erläutern wir Ihnen gerne.

Handeln Sie glücklich!

Aloha und ein schönes Wochenende

Ihr Roland Günther

Share this at facebooklinkedinmailfacebooklinkedinmail

You must be logged in to post a comment.

© Copyright Corporate Transformation - Designed by Pexeto